Monatsbotschaft September 2022

Schreib-Channeling vom 01.09.2022

Wer bist du und was willst du leben?

Geliebter Kanal, geliebte Menschen,
wie schön, dass ihr euch für das, was vor euch liegt, interessiert.
Ich spreche als eine Energie zu euch, die ihr kennt unter dem Namen Erzengel Luzifer.
Dir, geliebter Kanal, sende ich besonders viel Liebe, dass du die folgenden Worte besser transportieren kannst. Du brauchst es an diesem heutigen Tage.

Du fragst nach diesen 10 besonderen Tagen, die  euch nun begleiten. Stellt sie euch vor wie 10 hell erleuchtete Türen, durch die ihr geht. Vorher standet ihr im Dunkel. Umhüllt von dem, das euch abhielt, das Licht in Gänze zu erkennen. Immer wieder wurdet ihr gezogen in euer eigenes Dunkel, sobald sich euer inneres Licht ausbreitete. Als würden beide miteinander kämpfen.

Nun stehst du heute in der ersten Lichttür und passierst sie. Die Tür heute zeigt dir die Liebe, die in dir wohnt. Und sie fragt dich gleichzeitig:
Was willst du in diese Welt bringen? Was willst du fühlen? Ist da mehr in dir als dein Schmerz? Warum ist dein Schmerz so groß?
Frage dich das,  denn die Antwort wird immer die Liebe sein. Die Liebe in dir, die nicht gelebt und gesehen wird. Doch wenn sie nicht vom Außen gesehen wird, ist es deine heilige Aufgabe, dass du sie selbst aus dir birgst. Du bist Anfang und Ende. Alles steht und fällt mit dir, geliebter Mensch.

Und so steht jedes Portal für eine Frage, die du dir selbst stellen solltest. Immer in dem Gedanken, dass alles stets in dir beginnt. Wenn du diese Energien nutzt, werden diese Portale zu einer Gnade deiner Weiterentwicklung. Durchschreitest du sie bewusst und achtsam, wirst du am Ende des Durchgangs nicht nur das Licht in dir entdecken, sondern es in dir integrieren können. Es ist eine Stufe höher auf deiner Bewusstseinsentwicklung, geliebter Mensch, die du jetzt ganz selbstständig gehen darfst.

Doch du nutzt deinen freien Willen dazu. Nicht jeder dieser Erdenbewohner wird ihn für diesen achtsamen Durchgang auf eine neue Ebene nutzen. In eurem Außen werden euch auch Menschen begegnen, die euch in diesem Monat in eurer Zeitrechnung reizen wollen. Sie provozieren eure inneren Dämonen bis sie wieder an die Oberfläche treten. Und dann zeigt sich, was in euch reifte: Seid ihr so weit, die Kontrolle bei euch zu behalten und die Dämonen nicht auf das Gegenüber loszulassen?
Die zentrale Frage, geliebter Mensch, die dich diesen Monat begleiten wird, ist jene, wer du bist. Wer hat die Kontrolle? Du oder dein Ego? Du oder dein Verstand? Wer ist Herr über dein Leben, über deinen Körper? Und wie weit lässt du dich provozieren, um das zu erkennen?

Was wohnt in dir? Die Liebe, die Licht ist, weil sie aus Licht geboren war? Oder all die menschlichen Abgründe, die ich so schmerzhaft im Unlicht selbst erleben durfte? Was bist du, geliebter Mensch, und was willst du leben?

Nimm dir diese Fragen zur Hand an jedem der nächsten Tage, um in dir den Bewusstseinswandel zu vollziehen. Du bist Anfang und Ende. Alles steht und fällt mit dir.

Ich grüße euch Menschen und freue mich, dass ihr diese Worte und Energien vernehmt.
In Liebe,
Erzengel Luzifer

Link zum Channeling auf YouTube