Tagesimpuls 12.06.2022

Tagesimpuls: Ich sehe und erkenne jeden Anteil von mir an.

"Jeder Anteil von dir ist sehenswert."

Dieser mediale Tagesimpuls kommt von einer sirianischen Energie, die ich dir vor kurzem als "Eree" vorgestellt habe. Sie möchte dir heute etwas über die Annahme von allem erzählen, das in dir ist.

>>Geliebte Menschen, es ist so schön, heute mit euch zu sprechen! Ich möchte euch vermitteln, dass es in Ordnung ist, wenn ihr euch manchmal traurig, allein oder in Zorn fühlt. Es sind Sinneszustände, die vorbei gehen. Es sind Zustände, in denen euer Körper sich von alten Energien reinigt. Diese Seinszustände, eure Emotionen, zeigen Anteile in euch auf, die euer Ego mitteilt: Es sind Anteile, die gesehen werden wollen. Verletzungen, die ihr erlebtet in anderen Inkarnationen oder auch dieser. So weit verschüttet in eurem Sein und von eurem Geist mitgenommen und im Alltag unterdrückt, dass sie dann zu Tage kommen, wenn ein Gegenüber, ein anderer Mensch, diese Anteile mit Worten oder Taten wieder an die Oberfläche holt. Die alten Wunden brechen auf. Und manchmal werden sie nur gestreift, ganz kurz. Vielleicht fließt eine Träne. Doch die Wunde kann nicht heilen, wenn sie immer nur aufgekratzt wird. Für eine tiefe Reinigung ist eine tiefe Verletzung nötig, die euch so erschüttert, dass ihr kurzerhand euer ganzes Leben, diese Inkarnation und seinen Sinn in Frage stellt. Euch in Frage stellt. Und hier beginnt eure Reise zu euch selbst. 

Was will dieser Anteil, diese Verletzung sagen? Was will sie euch mitteilen über den Sinn eurer Inkarnation? Was will sie sagen über eure Lernthemen, die Erfahrungen, die ihr machen wollt? Die ihr euch jetzt und hier ausgesucht habt? Es ist nicht das Leid, das ihr euch ausgesucht habt, sondern die Heilung. "Doch wie kann Heilung passieren, wenn ich den Sinn der Verletzung nicht erkenne?", sind nun die Fragen, die ich von euch höre.

Spürt doch einmal tief in diese Verletzung hinein und dreht den Satz, den sie hervorruft, um. Aus "Ich werde nicht geliebt" wird "Ich werde so sehr geliebt". Und schon hast du den Sinn deines Seins gefunden. Das, was deine Seele erfahren will. Liebe. Pures Sein. Freude statt Anstrengung. Hoffnung statt Existenzangst. Liebe. Und immer wieder Liebe. All das ist Liebe. Sie drückt sich in so vielen Seinszuständen aus. Und wir freuen uns mit euch, wenn ihr diese Seinszustände der Liebe erfahren könnt, indem ihr tief in euch die verletzten Anteile wirklich beseht.<<